Forschungsgruppe Altern und Lebenslauf (FALL)

Veröffentlichungen: ? Künemund 2001

 

Harald Künemund (2001): Gesellschaftliche Partizipation und Engagement in der zweiten Lebenshälfte. Empirische Befunde zu Tätigkeitsformen im Alter und Prognosen ihrer zukünftigen Entwicklung. Berlin: Weißensee Verlag (192 Seiten, € 30,58, ISBN 3-934479-39-1).



Die steigende Lebenserwartung und das gleichzeitig sinkende Berufsaustrittsalter haben zu einer enormen Ausweitung jener Altersphase im individuellen Lebenslauf geführt, die üblicherweise als „Ruhestand“ bezeichnet wird. Bald wird sich fast ein Drittel der deutschen Bevölkerung in diesem Lebensabschnitt befinden, wobei zunehmend höhere Bildung, bessere Gesundheit und wohl auch bessere materielle Absicherung das Bild vom „Alter“ prägen werden. Vor diesem Hintergrund gibt das Buch auf der empirischen Grundlage des Alters-Survey einen Überblick zu den bedeutendsten Tätigkeitsfeldern in der zweiten Lebenshälfte und fragt nach ihrem Bedingungsgefüge sowie den zukünftigen Tendenzen gesellschaftlicher Partizipation in der nachberuflichen Lebensphase.

Zu weiteren Ergebnissen des Alters-Survey vgl. insbesondere Kohli/Künemund (2000), Kohli et al. (2000) und Motel-Klingebiel (2000).


Inhalt:

Einleitung

Alter und gesellschaftliche Partizipation

Theoretische Diskussion der erhebungsmethodischen Probleme

Daten und Methoden

Empirische Befunde zu ausgewählten Partizipationsformen

Übergreifende Analysen

Bewertung und Perspektiven


Zum Anfang dieser Seite